Suche...

Sie befinden sich hier: Aktiv sein >> Wandern >> Top-Wanderwege >> 

Die Etappen des Briloner Kammwegs

  

Ginsterkopf-Etappe


Vom Briloner Marktplatz geht es in der 27 Kilometer langen Etappe vorbei an der Hiebammenhütte und den Ruinen von Borbergs Kirchhof. Die Ginsterköpfe mit ihrem 360°-Panorama bilden den höchsten Punkt bevor man vorbei an der Feuereiche und den Bruchhauser Steinen zum Etappenziel Willingen gelangt. 
 


Hoher-Eimberg-Etappe

 

Direkt nach dem Start in Willingen führt die Wanderung auf den namensgebenden "Gebirgskamm", der am Hohen Eimberg beginnt. Nicht weit entfernt liegt mit 805 Metern Brilons höchster Punkt. Zwischen 800 und 700 Höhenmetern bewegt  sich der Wanderer durch dichte grüne Wälder. Nachdem der Fluss Hoppecke passiert wird, ändert sich die Landschaft und die Wiesen und Hecken der Briloner Hochfläche treten in Erscheinung, bis nach insegsamt 22 Kilometern der Briloner Marktplatz erreicht wird.