Suche...

Sie befinden sich hier: Kneipp erleben >> Die fünf Elemente >> 

Das Kneipp-Element Lebensordnung

Ordnungstherapie = Das Dach der kneippschen Lehre

Die Grundlage und Klammer der Kneippschen Lehre ist die Ordnungstherapie. Sie fasst alle Elemente zu einer wirkungsvollen Einheit. Nur wenn alle Elemente harmonisch im Einklang zueinanderstehen, kann diese Lehre wirken.
Schon Sebastian Kneipp wusste, unser Leben braucht Ordnung. Bei ihm passierte „alles zu seiner Zeit und alles im rechten Maß“.

In unserer heutigen leistungsorientierten Zeit ist vielen Menschen der biologische Rhythmus zwischen Leistung und Erholung, Anspannung und Entspannung, Schlaf und Wachsein verloren gegangen.

Deshalb gilt: „Kraft tanken“.
Einfach mal ausruhen und den Ausgleich nicht vergessen.
Nur mit festen Entspannungsroutinen ist das Kneippsche Gesundheitskonzept vollständig. Einzig durch „Kraft tanken“ kann die Fähigkeit zur „Inneren Balance“ erlangt werden.

Ob ein ausgedehnter Waldspaziergang oder der Saunagang, ob die Meditation oder ein Entspannungsbad, was das Richtige ist, entscheidet jeder für sich.

Wichtig ist – den Weg zur inneren Mitte und Erholung zu finden.

"Erst als man den Zustand ihrer Seele kannte und da Ordnung hineinbrachte, ging es mit den körperlichen Leiden auch besser. Sie bekamen mehr Ruhe und Zufriedenheit, kurz, sie fühlten sich besser."

- Sebastian Kneipp