Suche...

Sie befinden sich hier: Aktiv sein >> Motorrad

Motorradfahren im Sauerland

Die Kraft der Maschine und den Widerstand des Windes zu spüren, ist ein Gefühl grenzenloser Freiheit. Mit seinen langen Geraden, den kurvenreichen Strecken und steilen Anstiegen ist das Sauerland ein Eldorado für Motorradfans. Olsberg und Brilon liegen mittendrin im „Land der tausend Kurven“. Schmale, wenig befahrene Straßen winden sich bergauf und bergab. Idyllische Fachwerkorte und malerische Seen laden zum Tourenstopp ein. Rund 25.000 Biker und Fans aus ganz Europa reisen alljährlich zum Motorrad-Festival an der Konzerthalle Olsberg an. Dort bewundern sie chromblitzende Maschinen namhafter Hersteller und absolvieren mit den windschnittigen Modellen Testfahrten durchs Sauerland. Stuntshows und ein Open-Air-Rockkonzert runden das dreitägige Programm ab. „Biker welcome“ heißt es in zahlreichen Briloner und Olsberger Gastronomiebetrieben. Ihren Service haben die Gastgeber speziell auf die Wünsche und Bedürfnisse von Motorradfahrern zugeschnitten. Viele Wirte sind selbst leidenschaftliche Biker und wissen, was sich ihre Gäste wünschen. Vom kräftigen Biker-Frühstück über Tourentipps bis zur Schrauberecke und zum Stellplatz reicht das Angebot. Und bei Benzingesprächen am Tresen ist schon so manche Freundschaft entstanden. Die motorradfreundlichen Gastgeber sowie die Tourist-Informationen in Brilon und Olsberg halten auch das Sauerland RoadBook bereit: einen unerlässlichen Guide mit fertig ausgearbeiteten Routen, Kurztrips und vielen Tipps.

Kartenmaterial gibt es bei den Tourist-Informationen in Form eines Roadbooks und Tourenkarten. 

Motorrad-Tourentipps

 

 

 

Nord-Süd-Tour

"Auf den Spuren des Fickel-Tünnes" ist der Untertitel dieser Tour und bezieht sich auf den heiligen Antonius, nach dem einige Kirchen und Kapellen am Wegesrand benannt sind. Die rund 200 Kilometer lange Strecke führt von Brilon über das Willinger Upland nach Medebach, Hallenberg und Winterberg. Mit einem kleinen Abstecher über Bestwig, die ehemalige Rennstrecke Kallenhardt und das flachere Rüthener Umland geht es zurück. 
 

Nord-Süd-Tour als Download
 

Hochsauerland-Tour

Die rund 250 Kilometer lange Hochsauerland-Tour deckt viele Facetten des Sauerlands ab. Die Briloner Hochfläche, der Diemelsee und die bergige Landschaft rund um die Wintersportorte Willingen und Winterberg sind nur einige Highlights. Dazwischen eingestreut gibt es immer wieder schmucke Dörfer und auch die Flusstäler rund um Olsberg werden eines nach dem anderen befahren, inklusive der Gebirgszüge, die dazwischenliegen.   

 

Hochsauerland-Tour als Download

Hochsauerland-Höhenstraße 

Die alte Heidenstraße, die von Russland nach Frankreich führte, bot die Vorlage für diese Panorama-Tour. Viele historische Sehenswürdigkeiten säumen ihren 115 Kilometer langen Verlauf. Von Winterberg eröffnen sich zwei Schleifen, eine in die Hansestadt Medebach und ihre Dörfer, die andere hinunter nach Schmallenberg und zurück. 
 

Hochsauerland-Höhenstraße als Download

 

Märchen-Tour

Durch die Heimat der Brüder Grimm führt diese über 300 kilometer lange Tour bis weit nach Hessen. Von Willingen geht es vorbei am Diemelsee und dann weiter entlang der Diemel bis Trendelburg. In einer Schleife umrundet man Kassel, um dann über Baunatal und Kassel nach Willingen zurückzugelangen. Entlang der Strecke finden sich immer wieder Orte und Bauwerke, die mit den berühmten Märchen in Zusammenhang stehen. 

 

Märchen-Tour als Download

Geführte Motorrad-Touren

 

Das Biker-Hotel Bigger Hof bietet Motorrad-Pauschalen und geführte Touren durch das Sauerland an. Es ist von verschiedenen Verbänden als Biker-Hotel zertifiziert und verfügt über eine Garage, Stellplätze und eine Werkstatt. 

www.bigger-hof.de

 

Motorrad-Messe Olsberg

 

Jedes Jahr am dritten Wochenende im August findet rund um die Konzerthalle Olsberg die große Motorrad-Messe mit Ausstellern, Unterhaltungsprogramm und Open-Air-Konzert statt. Eine ideale Gelegenheit zu einem Besuch in Olsberg im Sauerland.

www.motorradmesse-olsberg.de

 

Und damit die Touren auch schön entspannt bleiben, möchten wir noch die Aktion "Laut ist out" vorstellen, die sich gegen Lärm durch rücksichtsloses Fahrverhalten oder technischs Ursachen ausspricht.