Suche...

Aktuelle Information

 

 

Die NRW-Landesregierung hat eine grundlegende Neufassung der CoronaSchVO veröffentlicht, die nur noch 7 Paragrafen umfasst. Sie regelt im Kern nur noch die allgemeinen Grundregeln, die Maskenpflicht sowie die Zugangsbeschränkungen bei einer Inzidenz von über/unter 35.

Die Differenzierung der bisherigen Inzidenzstufen entfällt.

 

 

Einschränkungen bei Inzidenz über 35 landesweit oder in einem Kreis:

 

Folgende Einschränkungen gelten bei einem Wert von über 35 (aktuelle Situation). Dabei ist zu beachten, dass der Nachweis über die Zugangsberechtigung von verantwortlichen Personen oder ihren Beauftragten zu kontrollieren ist.

Begriffsdefinitionen:

  • Immunisierte Personen sind vollständig geimpft oder genesen.
  • Getestete Personen müssen über einen max. 48 Std. alten Antigen- oder PCR-Test verfügen.
  • Schulpflichtige Kinder mit Schülerausweis gelten aufgrund ihrer Teilnahme an Schultestungen grundsätzlich als getestet. Kinder im Vorschulalter benötigen keinen Test.

 

Zusammengefasst bedeutet dieses:

Einrichtungen, Angebote und Tätigkeiten dürfen nur noch durch immunisierte oder getestete Personen besucht bzw. wahrgenommen werden:

- Beherbergungsangebote, wobei getestetePersonen bei der Anreise und erneut nach jeweils weiteren 4 Tagen einen Test vorzulegen haben

- Gastronomische Angebote in Innenräumen (Ausnahme: Abholung von Speisen)

 

Dieses gilt ebenso für folgende Bereiche:

- Veranstaltungen in Bildungs-, Kultur-, Sport- und Freizeiteinrichtungen sowie ähnliche Veranstaltungen in Innenräumen

- alle Sport- und Wellnessangebote in Innenräumen

- Veranstaltungen im Freien mit mehr als 2.500 Teilnehmenden

- Körpernahe Dienstleistungen (Friseur, Kosmetik, Körperpflege, Tattoo)

- Touristische Busreisen

 

PCR-Test für nicht immunisierte Personen erforderlich:

- beim Besuch von Clubs, Diskotheken und ähnlichen Einrichtungen sowie Tanzveranstaltungen einschließlich privater Feiern mit Tanz

Folgende Schnelltestzentren  finden Sie unter: Corona-Schnelltests-Anbieter im HSK (hochsauerlandkreis.de)

 

Entfall der Regelungen, wenn die Inzidenz an 5 aufeinanderfolgenden Tagen wieder unter 35 liegt.

 

Gäste aus den Niederlanden:

 

Einreisende Gäste aus den Niederlanden müssen grundsätzlich einen Nachweis über einen höchstens 48 Std. alten Test, 2-fach Impfung oder Genesenen Nachweis vorlegen .  

 

Weitere Erläuterungen etc. unter https://www.land.nrw/corona.

 

Wir freuen uns Sie wieder in Brilon und Olsberg begrüßen zu können.


Bleiben Sie gesund!

Ihr Team der Tourismus Brilon Olsberg GmbH

 

Brilon & Olsberg - Urlaub im Sauerland

Aktiv sein, draußen sein, gesund leben - das gelingt perfekt in Brilon und Olsberg. Die Natur liefert den idealen Rahmen zum Wandern, Rad fahren, Wintersport. Das ist purer Naturgenuss. Das Sauerland mit seiner sanft geschwungenen Landschaft gehört zu den beliebtesten deutschen Urlaubszielen. Es überzeugt durch intakte Natur, hochwertige Aktivangebote, Gastfreundschaft, Tradition, gutes Essen und gutes Bier. Speziell das Hochsauerland bietet für Familien, Gesundheits- und Aktivurlauber eine unglaubliche Fülle an Möglichkeiten.

Hochwertige Wander- und Radwege, Freizeitparks und zahlreiche Sehenswürdigkeiten wie Burgen, Höhlen, Bergwerke, Museen und Brauereien bieten ein randvolles Urlaubsangebot. Und das Sommer wie Winter. Talsperren mit stillen Badebuchten, aber auch Skigebiete mit alpinen Verhältnissen liegen in unmittelbarer Nähe. Aufgrund der zentralen Lage sind die beiden Orte ideale Ausgangspunkte für viele Aktivitäten weit in das Sauerland hinein. Von Brilon und Olsberg aus sind zum Beispiel die Städte Willingen, Winterberg, Diemelsee, Meschede und Schmallenberg gut erreichbar.